deafarzh-CNnlenfritjaruessv
April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

question-circle Frage Reifen STEYR 10S18

Mehr
13 Sep 2017 18:26 #23801 von TorstenBe
Reifen STEYR 10S18 wurde erstellt von TorstenBe
Hallo, liebe STEYR-Gemeinschaft.
Vor kurzem habe ich mir einen 10S18 zugelegt.
Feuerwehr mit Doppelkabine und Bereifung 9 R 22,5 hinten zwillingsbreift.
Da mir bei der Überführung jeweils die inneren Reifen der Zwillingsbereifung geplatzt sind, will ich
nun auf Einzelbereifung umrüsten.
Es wurde ja schon recht viel über das Thema hier im Forum gesagt, aber eine für mich passende Antwort habe ich nicht wirklich gefunden.

Was für eine Felge/Reifen passt auf den 10S18, der Ringsum Trommelbremsen hat, drauf?

Anscheinend eine 11-20SDC Felge mit einem 335/80 R 20 Reifen, geht das?

Wenn ja, passt auch noch ein 365/80 R 20, oder ist der schon zu groß für die Radkästen?
(Das wäre so mein Favorit, sieht gut aus und ein bißchen schneller wäre er auch)

Oder gibt es noch eine passende Felge/Baustellenreifen Kombination in ähnlicher Größe?

Ah, und was muss ich dem TÜV bringen, damit die nicht meckern?

Würde mich mich freuen, wenn jemand eine konkrete Antwort hat und ein Gruß an die Forums-Mitglieder!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2017 18:49 #23802 von skyfly
skyfly antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Hi,
Ich habe bei meinem 10S18 auf die originalen Felgen vom 12M umgerüstet. Aktuell noch mit der orginal Bereifung allerdings werde ich wie Toni63 auf 365er gehen. Kannst du in seinem Umbau Thread ansehen. Da man normalerweise den Koffer eh umbaut ist der Abstand hinten kein Problem. Wenn Du Doppelbereifung haben willst, da habe ich meine Reifen noch rum liegen.
Viele Grüsse und viel Spaß mit dem kleinen Bruder vom 12M
Jörg

Aktuelles Spassmobil: Steyr 10S18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2017 19:04 #23803 von TorstenBe
TorstenBe antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Danke für die schnelle Antwort!
Gruß,
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 08:58 #23811 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Hallo!
Frag mal noel (morion), der hat bei mir in der halle auch einen 10S18 und hat auf 385/65 r 22,5 umgerüstet. Auf den einteiligen Felgen 22,5 x11,75.... habe ich auf dem 12m18 auch drauf, läuft super! Noel hat auch zwei Felgen über....
Noch grösser würde ich bei der Übersetzung nicht gehen , der ist ja so schon schnell...sonst wird er ein bisschen schlapp im Anzug. ..
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 22:19 #23818 von TorstenBe
TorstenBe antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Auch eine sehr interessante Alternative, da ich doch zu 99% wohl auf der Straße sein werde. Muß ich mal genauer anschauen.
Danke!
Folgende Benutzer bedankten sich: Benni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 23:11 #23819 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Ich War 25tsd mitb den originalen 14,er unterwegs. ..schlechte strassenlage , laut und die Hälfte vom Profil runter.jetzt wieder 3tsd mit hankook AM 15.... leise , spurtreu. ..sollen 150tsd halten...das glaube ich , so wie die aussehen. Und im Gelände Bin ich immer wieder raus gekommen....gehen auch mit 2 bar...und gibt es überall auf der Welt für 30% eines neuen 14.00....
Ich wollte wegen viel last und 10t hänger keine längere Übersetzung haben. ..beim 12m.... beim 10s ist die wohl meistens sowieso länger
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 16:29 #36847 von xaver
xaver antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Hallo Kollegen,
meine Name ist Eckhard Wipfler, ich bin ganz neu im Forum und habe gleich eine Frage. Mein Reisepartner und ich schauen uns am kommenden Donnerstag einen kurzen Steyr 10S18 an, der leider auch Zwillingsbereifung auf der Hinterachse hat und insgesamt recht kleine Rädchen. Da wir schon oft in Afrika waren, ist klar, dass große Räder (und wenig Gewicht) im Sand gut sind. Ich möchte sie aber nicht zu breit haben, da das dann zu viel Energie frisst, bei einem Motor mit nur 177 PS. Außerdem sind breite Reifen und die zugehörigen Stahlfelgen auch sackschwer und wir möchten eben so leicht wie möglich bauen. Daher dachte ich an 12.00R20. Die sind groß im Durchmesser, aber nicht sehr breit. O.k., breit ist im Sand auch gut, darum lässt man ja auch Luft ab. Aber es kostet halt viel Kraft. Es ist also immer irgendwie ein Kompromiss zwischen groß, breit und Vortrieb. Kurzum, weiß jemand, ob man 12.00er auf dem Auto fahren kann, oder sind die vom Durchmesser her zu groß? Der andere Leitgedanke war, dass es die 12.00er in Afrika überall gibt, wohingegen spezielle Geländereifen auf exotischen Felgen sehr schwer zu bekommen sind. Das hatten wir mal, als auf einem Feldweg Richtung 5. Katarakt (Nil im Sudan) Basaltsäulen alle 6 Reifen unseres großen 6x6-Magirus aufgeschlitzt haben (war nicht mein Auto, es gehörte der BRD). Ergebnis: Mehrere Tage warten (bei 48°C), bis Kollegen aus Khartum mit Ersatzreifen kamen (immerhin hatten wir dort im Lager welche). Sorry, bin ein bisschen abgeschweift (abgeschwafelt). Kennt vielleicht jemand einen 10S18 auf 12.00R20-Reifen?
Viele Grüße,
Ecki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 17:08 #36848 von Mü4tler
Mü4tler antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Servus Ecki,

willkommen im Forum (ich weiß zwar nicht ob ich das sagen darf , ich bin selbst noch sehr neu hier)

ich habe mich bei meinem 10S für 315/80R22,5 entschieden.
die Überlegung war wie schon beschreiben das die Geländeprofile mehr kosten und weniger lange halten
mit der Standard Hinterachsgröße der BaustellenLKWs bist du preislich am untersten Ende der Fahnenstange und bekommst gröbere Profile als bei 385/65 R22,5

ich fahre den Nokian R-Truck (M&S, Schneeflocke)

die Traglast ist sowieso leicht drin

sie sind auch nur um 20mm schmäler als die 385er (275 zu 295mm Aufstandsbreite am Asphalt)

Und wenn du eine geteilte DOKA hast kannst due sowieso nicht so ins Gelände wie der 12M

leider sind alle diese Überlegungen eben nur Überlegungen da wir selbst noch bauen und noch keine Erfahrungswerte haben


lg Philipp

STEYR 10 S 18 - LFB von Rosenbauer Bj.87
krisiuphilipp.wixsite.com/brummhilde-auf-reise
Folgende Benutzer bedankten sich: xaver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 17:29 #36850 von xaver
xaver antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Danke Philipp,

ich bin für jeden Tip dankbar. Wir haben anscheinend das gleiche Auto im Blick wie deins, wenn es das auf dem Bildchen ist.
Alles Gute und viel Spaß beim Aufbau. Eine Frage noch: Auf welchen felgen hast du deine Reifen montiert?

Viele Grüße,
Ecki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 17:39 #36851 von Mü4tler
Mü4tler antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Servus

ja das ist es

die Felgen sind von Corinth reifen (wie so viele hier im Forum)
einteilig 9,00x22,5 aus der Türkei von der Firma Jantsa

die Reifen vom einem Händler hier ums Eck

lg

STEYR 10 S 18 - LFB von Rosenbauer Bj.87
krisiuphilipp.wixsite.com/brummhilde-auf-reise

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 17:43 #36852 von xaver
xaver antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Nochmals Danke Philipp!
Schritt für Schritt kommen wir der Sache näher!
Grüße,
Ecki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 18:35 #36855 von ThomasE
ThomasE antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Servus Ecki,

Wir fahren mit 335 80 R 20, Conti Mpt81.
Felgen Lemmerz 11-20 sdc, also wie sie auch am 12m18 als Standard montiert sind.
Die Reifen singen auf Asphalt, auf Pisten oder Sand haben sie funktioniert, habe aber auch noch keinen Vergleich.

Grüße Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 20:23 #36857 von 680gl
680gl antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Servus Ecki,
prüfe bei dem 10 S18 ob die leichteren oder die etwas massieveren Achsen verbaut sind, bei den leichteren Achsen wäre ich mit 12ern oder ähnlichen Größen eher vorsichtig.

LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2020 18:01 #39511 von dwarf66
dwarf66 antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Hallo,

ich habe einen 10S23 4X4 gekauft und möchte auf Einzelbereifung umrüsten.

Deine Variante hört sich für mich interessant an.

Hast Du schon Er"fahr"ungswerte und gibts vielleicht Bilder vom Fahrzeug,

Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2020 18:01 #39512 von dwarf66
dwarf66 antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Hallo,

ich habe einen 10S23 4X4 gekauft und möchte auf Einzelbereifung umrüsten.

Deine Variante hört sich für mich interessant an.

Hast Du schon Er"fahr"ungswerte und gibts vielleicht Bilder vom Fahrzeug,

Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2020 19:01 #39515 von Shetland2020
Shetland2020 antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Guten Abend,
den 335 er Reifen hatten wir anfangs aufgezogen. Damit rollte das Auto schon sehr gut.
Wir haben auf den 385er umgestellt, da bei dieser Größe das Symbol mit der Schneeflocke auf dem Markt zu bekommen ist.
Die Räder inkl. Felgen, Anzahl 5 Stück, haben wir praktisch übrig.- Ist ein Michelin XZL- 335/80 R 20.
Falls Interesse besteht melde Dich einfach.

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Dez 2020 11:24 - 25 Dez 2020 17:23 #39611 von Toni63
Toni63 antwortete auf Reifen STEYR 10S18
dwarf66
ist das der 10S23 aus der Schweiz? Wenn ja, extrem geile Karre...zu einem super Preis...Gratuliere

ich hatte 365/80R20 Baustelle auf den originalen Schlauchfelgen von Steyr. Die Reifen waren super die Felgen nicht...
Alle Reifenpannen die ich hatte, wären vermutlich mit Schlauchlos nicht passiert.

Ich würde die 385/65R22,5 Baustellenreifen empfehlen, die kosten neu ab 350€ das Stück mit Schneeflocke und Bergspitze.
Einen Satz von 5 Stück mit Felgen bekommst du ab ca. 3500€
Die halten deutlich länger als MPT Reifen, sind leiser, brauchen weniger Sprit.

Wenn man wie ich, immmer etwas zügiger unterwegs ist, machen die Baustellen in schnellen Kurven, nasser Straße, Schnee/Matsch deutlich mehr Spaß als MPT und sind auch viel sicherer beim Bremsweg.

Toni
Letzte Änderung: 25 Dez 2020 17:23 von Toni63.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Dez 2020 15:39 #39615 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Moin,
frohes Fest und Rutsch usw...
ja,385/65 22,5... haben wir hier jetzt auf 3* 12m18 und 3* auf 10s18 umgerüstet..alle sind sehr zufrieden. einteilige Felge Schlauch los,.... und wirtschaftlich und von Fahrverhalten unschlagbar. ich fahre Hankook am15, der Kollege so was ähnliches von winpower.
wenn du nicht den Hauptaugenmerk auf Optik und 0,8 bar legst ..super.
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2021 12:49 #40468 von ToKl
ToKl antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Servus zusammen,

welche Felgen brauche ich für die Umrüstung eines 12s21 auf Einzelbereifung? Die Reifen werden 385/65R22,5 vermutlich Nokian R.
Ich vermute 11,75x22,5 werde ich benötigen, aber welche ET?
Werden noch andere Radbolzen, Muttern oder Zentrieringe gebraucht?

Viele Grüße Tobias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2021 13:50 #40479 von xaver
xaver antwortete auf Reifen STEYR 10S18
Hallo Toki,
ich habe auch lange rumgerätselt und ich fahre jetzt auf meinem 10S18 Conti-HDC-Reifen in 315/80-22.5 und zwar auf den Originalfelgen. Die haben einen größeren Durchmesser als 365/65-22.5. Die großen Reifen sind super, da das Auto sehr kurz übersetzt ist und die Drehzahl auf der Autobahn geringer ist. Das gesparte Geld für die Felgen kannst du in bessere Reifen investieren. Aber bitte vorher mit dem TÜVer deines Vertrauens absprechen, bevor du 3.000 € für Reifen investierst (Ersatzrad, Montage, Distanzscheiben für hinten, etc.). Sieht sehr knuffig und stimmig aus und du kannst in Afrika, oder sonst wo, auch mal 12:00er montieren, die gibt's überall (gleiche Größe). Außerdem sparst du 50 kg Gewicht an ungefederten Massen, die auch immer angefahren und gebremst werden müssen. Das wäre mein Tip
Viele Grüße und viel Spaß,,
Ecki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnus

SteyrForum fördern



  Allrad Foren

 

Weltreise Foren

 

Allrad Treffen

 

  Allrad LKW Gemeinschaft

 

 Weltreiseforum

 

Abenteuer & Allrad

 

Womobox Leerkabinen Forum

 

 DZG Globetrotter

 

Willy Janssen Treffen

 

 

1571613
HeuteHeute190
WocheWoche2254
MonatMonat12119
AlleAlle1571613
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.