German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Frage 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?

Mehr
11 Mär 2014 22:23 #6337 von MUeCke
MUeCke erstellte das Thema 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo zusammen,

ich bin ja nun wirklich überwiegend zufrieden mit unserem großen Österreicher, was mir aber nicht gefällt ist, dass ich manchmal arge Probleme habe in den 5. Gang zu schalten.

1./2. gehen zumindest im Stand nahezu butterweich rein (nutze ich zum normalen Fahren aber nicht).
Der 3. zum Anfahren geht auch easy, genauso wie die erste Schaltung in den 4.
Gruppenumschaltung macht schön "klack" und dann beginnt mein Problem. Der 5. Gang geht meist (bei kaltem Getriebe noch schlechter) nur mit recht viel und längerem Kraftaufwand rein. Selbst kurzes Kuppeln bringt nicht viel. Wenn er dann reingeht "rummst" es schon fast ein wenig.
Die nächsten Gänge (also 6. - 8.) gehen dann aber wieder butterweich.

Was mir bei der Sache nicht in den Kopf will ist, dass der Gang in der kleinen Gruppe (1.) problemlos und ohne Kraft reingeht, der Gang in der großen Gruppe (5.) so Probleme macht.
Manchmal schalte ich auch direkt 3. - 5. Gang, bringt aber auch nicht wirklich was.

Habt Ihr eine Idee, was ich versuchen könnte (Drehzahl, Kuppeln, ...) bzw. wie geht bei euch der 5. Gang rein?

Viele Grüße

MUeCke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2014 22:43 #6340 von Magnus
Magnus antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo MUeCke,

bei unserem gehen die Gänge recht gut rein, wenn auch seit dem Getriebeölwechsel schlechter als früher :(

Bei kaltem Getriebe nutze ich ein wenig Zwischengas - eben Deine Drehzahlerhöhung. Funktioniert gut.

Probieren?
Lorenz

Wege sind überall!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2014 23:23 - 11 Mär 2014 23:23 #6343 von ClausLa
ClausLa antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Moin,
das Phänomen tritt normalerweise nur beim Hochschalten auf, da schaltest Du ja die Nachschaltgruppe um und gehst vom "kleinen 4". in den "grossen Ersten", vom 6. runter müsste es einfacher gehen....

Probiers mal mit etwas mehr Ruhe, lass dem Getriebe Zeit, die unterschiedlichen Wellendrehzahlen anzugleichen.

Hab ich bei unserem Iveco in der Arbeit auch, da kann man nicht mal schnell einen Gang überspringen wie beim Steyr; bei 58t funzt das nicht :huh:


Gruß Claus
Letzte Änderung: 11 Mär 2014 23:23 von ClausLa.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2014 07:58 #6346 von MUeCke
MUeCke antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo zusammen,

Danke für die ersten Einschätzungen.

@ Lorenz: Zwischengas beim Hochschalten? Ich kenn das eigentlich nur beim Runterschalten, damit man die neue Zieldrehzahl erwischt ... Wenn ich beim Hochschalten auch noch Zwischengas gebe, geht die Drehzahl ja über die Zieldrehzahl im neuen Gang, oder stehe ich da jetzt auf dem Schlauch?

@Claus: Ja, ich glaube beim Herunterschalten aus dem 6. Gang habe ich keine so großen Probleme. Schließe ich daraus, dass mir das nicht besonders aufgefallen ist, ich schau da aber noch einmal drauf.

Ich versuch's auf jeden Fall mit etwas mehr Ruhe, wobei das relativ ist, da mir die Kiste auch aus dem 4. Gang (gerade am Anfang) doch recht schnell wieder langsamer wird ...

Viele Grüße

MUeCke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Letnei
  • Letneis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Wie? Da war kein Weg? - Jetzt schon...
Mehr
12 Mär 2014 09:56 #6350 von Letnei
Letnei antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hi MUeCke,

bei mir geht die 5te im kalten Zustand beim Hochschalten auch schwer rein.
Wenn ich aber dem Motor einen kleinen Diesel-Schubs (bei getretener Kupplung) gebe gehts viel leichter.
Meine Gedanken dazu: wenn du beim Auskuppeln und schalten so wie ich das gas wegnimmst dann fällt der Motor v.a. beim Gruppenschalten unter die Zieldrehzahl.
Ausserdem ist es für das Getriebe so als würdest du von der 4 in die 1 schalten, bis da der Drehzahlangleich gemacht ist dauert es halt ein bisschen.

LG Thomas

Steyr - Was sonst?!?
Steyr ist wenn er trotzdem fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Koenigsdorf
  • Koenigsdorfs Avatar
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Hauptsache Laster
Mehr
12 Mär 2014 13:52 #6352 von Koenigsdorf
Koenigsdorf antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Der 5te gang klemmt auch ein wenig solange alles kalt ist. ich nehm dann den 6ten.....
Ckristian

Et hät noch emmer joot jejange

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2014 13:55 #6353 von pistenkuh
pistenkuh antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hi,
das gleiche Problem hat unser Steyr wenn das Getriebe kalt ist. Gibt sich nach ca. 4-5 Kilometer vollständig.
Angeblich löst sich das Problem bei einem etwas dünnflüssigerem Getriebeöl oder einem Getriebeölzusatz.
Ich werde im Herbst mein Getriebeöl wechseln und dann mal berichten, sofern niemand schneller ist.
Viele Grüße
Burkhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2014 18:43 #6356 von Magnus
Magnus antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo MUeCke,

ja, auch Zwischengas beim Hochschalten. Siehe auch die Antwort von Thomas. Durch das Wechseln der Gruppe sinkt die Drehzahl stark ab, deutlich stärker als beim Schalten zwischen den Gängen in einer Gruppe.

Grüße
Lorenz

Wege sind überall!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2014 15:59 #6393 von MUeCke
MUeCke antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Servus zusammen,

ich hab's ja nicht wirklich glauben wollen, aber Zwischengas bei getretener Kupplung bringt tatsächlich etwas. :blush:
Obwohl ich nicht den Eindruck hatte, dass die Drehzahl sooo schnell abfällt, geht's bei mir auch leichter, wenn ich den Motor mit einem kurzen Gasstoß in Richtung 1500 1/min bringe und den 5. Gang dann irgendwo im Bereich 1200-1300 1/min einlege.
Geht tatsächlich viel leichter und fast ohne Hakeln ... egal ob noch ziemlich kalt oder schon warm.

Wieder ein "Problem" gelöst ...

Viele Grüße

MUeCke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2014 07:12 #7201 von Gregorix
Gregorix antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Bei meinem großen Steyr ist zumindest was die schaltlogik betrifft, das gleiche Getriebe drin. Auch bei mir geht der 5te kalt deutlich schlechter, als die anderen. Etwas Zwischengas hilft manchmal. Aber ich finde es nach wie vor komplett unlogisch, warum Zwischengas bei getretener Kupplung überhaupt etwas bewirkt. Der Kraftschluss ist ja komplett unterbrochen, das Getriebe sollte also vom Motor völlig unbeeinflusst sein.???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2015 15:54 #10045 von Ristretto
Ristretto antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo zusammen,
nun möchte ich diesen alten Thread mal nach vorne holen...
Liegen mittlerweile Erfahrungen vor, wie sich das Getriebe mit etwas dünnflüssigeren Öl verhält?
Lässt sich der 5. dann besser schalten?
Gibt es Nachteile, die das dünnflüssigere Öl mit sich bringt?
Danke für eure Antworten!
LG aus Kassel - André

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2015 07:04 #10047 von sunndal
sunndal antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo Andre
Ich habe ein paar Aenderungen gemacht um dieses Problem ein wenig in den Griff zu kriegen.Als erstes habe ich das Standgas ein wenig nach unten korrigiert.Bei kaltem Wetter muss man aber beim Kaltstart ein wenig Gas mit dem Handgas geben.Und ich gebe ein wenig Zwischengas beim Hochschalten dann flutscht das nur so rein.Und sobald ein wenig Temperatur ins Getriebe gekommen ist hat sich das Ganze erledigt.Dann schaltet sich das Getriebe wie Butter,ganz leicht.Falls du mer Fragen hast ich wohne ganz in deiner Naehe wenn ich in Deutschland bin.Komme aus Greussen in Thueringen.
Lg Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: Ristretto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2015 20:46 #10051 von Ristretto
Ristretto antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo Kai,
lieben Dank für die Infos...
Und fachsimpeln beim Bier sollten wir im Frühjahr/Sommer mal machen B)
Die Idee mit dem Öl hat sich scheinbar nicht durchgesetzt...
LG André

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2015 06:18 #10053 von sunndal
sunndal antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo Andre
ich hab da auch schon mal darueber nachgedacht aber die Zeit wo das Problem auftritt ist so kurz das es fuer mich kein Problem darstellt.Und ja gern wuerde ich mich ueber ein Treffen freuen.
Lg Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2015 09:29 #11002 von MUeCke
MUeCke antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Hallo zusammen,

nachdem ich das Thema gestartet habe, wollte ich kurz berichten, wie es bei mir weitergegangen ist.

Da es mit dem 5. Gang mal besser mal schlechter ging, habe ich mich entschlossen das Getriebeöl im Rahmen eines Fahrzeugchecks bei Fabian wechseln zu lassen.

Das Ergebnis ist für mich signifikant und eigentlich angesichts der moderaten Kosten ein Muss.
Sowohl kalt als auch warm schaltet das Getriebe deutlich besser.
Als Nebeneffekt rollt mein Steyr nun auch nicht mehr im kalten Zustand in Neutral leicht an, die Reibung wurde somit deutlich reduziert.

Ein erster Langstreckentest erfolgt dann Pfingsten über die Alpen.
Melde mich hier aber nur, falls die Erwartungen doch nicht erfüllt werden.

VG

MUeCke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2015 12:17 #11006 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Und der Knüller wäre,... wenn Du jetzt noch das Öl benennst!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2015 12:22 #11009 von travelsteyr
travelsteyr antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
... würd mich jetzt auch interessieren :silly:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2015 12:55 #11012 von MUeCke
MUeCke antwortete auf das Thema: 5. Gang geht schwer rein - Abhilfe?
Servus,

argh, die genaue Bezeichnung habe ich mir gar nicht gemerkt.
Ist wohl ein Castrol Syntrans, wie es auch im Unimog zum Einsatz kommt.

Ich habe mich da auf Fabian verlassen und bin nicht enttäuscht worden ...

Viele Grüße

MUeCke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1017317
HeuteHeute682
WocheWoche4285
MonatMonat17080
AlleAlle1017317
Go to top